Superfantastisch 2 Superfantastisch ~

Pottermore öffnet seine Pforten



Ihr seht es an dem Icon, in welchem Haus ich gelandet bin. Weitere Erklärung daher unnötig.

Interessant sind die Willkommenstexte der jeweiligen Häuser. Man sagt etwas über die anderen Häuser (eher im herabschauenden Ton), erwähnt die Vorzüge und berühmten Zauberer des Hauses. Der Gemeinschaftsraum wird erklärt und allgemein erfährt man relativ viel.
Bei Slytherin steht, dass Merlin aus diesem Haus stammte - das fand ich ziemlich interessant.
Hufflepuff kommt ziemlich gut weg, der Gemeinschaftsraum wäre ganz nach meinem Geschmack und auch die Beschreibung des Hauses klingt nicht mehr ganz nach "ich nehm sie all', ohn' Ansehen ihrer Gaben" --> der Rest landet dort, genau diese Meinung, die Rowling im vierten Buch platzierte, wird hier doch etwas revidiert - sehr schön, wie ich finde.

Zur Zeit ist nur das erste Buch zur Entdeckung freigeschaltet, das zweite wird bald folgen. Ich bin sehr gespannt, da "Die Kammer des Schreckens" zu einem meiner liebsten Harry Potter-Bücher gehört.
14.9.11 11:17
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sabine / Website (14.9.11 14:33)
loool, das hat sie echt so geschrieben? das ist hart :D
aber ähm.. blöde frage... wie sehe ich denn den Gemeinschaftsraum ansich? Da sind doch immer nur diese Punkte und wer was erreicht hat, wo kann man den Raum ohne die Anzeigen sehen?




domi (22.10.11 00:37)
ich freue mich sehr, wenn ich wieder an meinem pc bin und das ganze endlich selber entdecken kann ! hab ja schon ein paar mal reingeschnuppert, aber auf dem netbook ist das irgendwie nichts! hab mich auch noch nicht in ein haus einteilen lassen! ich bin gespannt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen